w_b
w_b

Costa Mediterranea

Costa Mediterranea in Hamburg

 

Costa Mediterranea in Hamburg

Ein eher seltener Gast im Hamburger Hafen ist das italienische Kreuzfahrtschiff Costa Mediterranea. Mit ihren klassisch anmutenden Formen fügt sie sich harmonisch in das Hafenbild am Terminal Altona ein. Im Vordergrund links ist auf dem Titelbild das Dockland zu sehen, ein Bürogebäude, das auf der Rückseite über Außentreppen verfügt. Von diesen Besucher-Treppen und -Terrassen aus kann man einen weiten Blick über den Hafen werfen, ohne Anmeldung und gratis. Besonders schön ist solch ein Umschauen natürlich dann, wenn ein elegantes Schiff am Terminal liegt oder zu neuen Reisezielen ausläuft. Dann winken Menschen hoch oben vom Dockland und von dem Schiff sich gegenseitig zu.

Auch an Bord gefällt die klassische, an frühere Zeiten erinnernde Ausrichtung der Costa Mediterranea. Porträtgalerien, barocke Rahmen und schwebende Figuren sorgen bei Besuchern für ein festliches und allgegenwärtiges Erlebnis. Die Salons und anderen öffentlichen Bereiche sind eine Hommage an die Architektur der italienischen Adelspaläste des 17. und 18. Jahrhunderts.

Für ein umfassendes Wohlgefühl bietet das Schiff seinen Gästen vier Restaurants, Einkaufsgalerien, ein Theater im ägyptischen Stil, eine Diskothek und viel Platz für Vergnügungen und die körperliche Fitness. Wer es gerne besinnlich mag, für den erfüllt sich der Wunsch bei einer Aroma-Therapie oder Thailändischen Kräuter-Massage. — Hellhörig darf man bei den Preisen werden: 5-tägige Reisen im Mittelmeer-Raum sind auf der Costa Mediterranea verhältnismäßig günstig zu haben.

Klicken Sie auf eines der 5 Bilder, dann können Sie es in einem neuen Fenster in einer größeren Version anschauen.

Schiffsdaten:

Indienststellung

2003

Länge

292,5 m

Breite

32,2 m

Geschwindigkeit

24 Knoten

Vermessung

85.619 BRZ

Registrier-Nummer

IMO: 9237345

Passagiere

2.680

Besatzung

897

Decks

16

Anzahl Kabinen

1.057

Kabinenvarianten

4 (alle mit 24 Std. Service)

Restaurants

4

Bars & Lounges

11

Besonderheiten

Fitnesscenter, Spa, 3 Pools, Theater

Bordsprache

deutsch, italienisch, englisch

Fotografien: Rainer Kulartz
Website zum Schiff:  Costa.

Das Titelbild ist als  Wandbild oder Grußkarte  erhältlich.

Costa Mediterranea am Terminal Altona

Costa Mediterranea dynamische Perspektive

Costa Mediterranea Schiffsbrücke

Costa Mediterranea Seitenansicht