w_b
w_b

CMA CGM Vasco de Gama

Vasco de Gama in Hamburg

 

CMA CGM Vasco de Gama in Hamburg

Die Vasco de Gama ist eines von sechs baugleichen Containerschiffen der französischen Reederei CMA CGM, die diese Schiffsklasse als Kerguelen-Typ bezeichnet. Mit ihren knapp 400 Metern Länge gehört sie zu den sogenannten ULCS (ultra large container ship). Die Vasco de Gama wird im Liniendienst zwischen Asien und Nordeuropa eingesetzt und läuft den Hamburger Hafen ca. alle 84 Tage an, ihre Aufenthaltsdauer zur Ent- und Beladung beträgt dort nur 1 bis 2 Tage.

Auf den Fotos ist die Vasco de Gama beim Einlaufen in den Hafen von Hamburg am 08. März 2019 zu sehen. Es war wenige Minuten vor 18:00 Uhr, der Wind frischte zu stärkeren Böen auf, als das riesige Containerschiff mit Hilfe von vier Schleppern bis zu einer Containerbrücke bugsiert wurde. Während ihres Drehmanövers auf der Elbe sperrten zwei Polizeischiffe das Fahrwasser für den anderen Schiffsverkehr ab.

Klicken Sie auf eines der 5 Bilder, dann können Sie es in einem neuen Fenster in einer größeren Version anschauen.

Schiffsdaten:

Indienststellung

2015

Länge

399,20 m

Breite

54,0 m

Tiefgang

16,0 m

Geschwindigkeit

22,2 Knoten

Vermessung

178.228 BRZ

Tragfähigkeit

184.700 t

Container

17.859 max.

Maschinenleistung

63.910 KW

Registrier-Nummer

IMO: 9706889

MMSI

235111246

Flagge

Großbritannien

Heimathafen

London

Fotografien: Rainer Kulartz
Website zum Schiff:  CMA - CGM.

Das Titelbild der  CMA CGM Vasco de Gama  ist als Wandbild oder Grußkarte erhältlich.

Vasco de Gama Sonnenuntergang
Vasco de Gama vor Sonnenuntergang

Schiff Vasco de Gama
Bug der Vasco de Gama

Containerschiff Vasco de Gama
Containerschiff Vasco de Gama

Vasco de Gama Containerhafen
Vasco de Gama vor Containerhafen