Hamburg

Seite zurücknächste Seite

| Home | Ausflugsziele | Shop | Kalender |

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie in Hamburg

 

«  Seite 

 Seite  »

 

Im Jahr 2016 wurde die Elbphilharmonie als Konzerthaus und neues Wahrzeichen der Stadt Hamburg fertiggstellt. Das 110 Meter hohe Gebäude verbindet zwei Generationen der Architektur. Die Hülle des Unterbaus aus Ziegelsteinen stammt vom Kaispeicher A, der 1963 gebaut wurde. Darüber thront der neue, mit einer imponierenden Glasfassade versehene Oberbau, der eine gestalterische Glanzleistung darstellt. Zwischen dem Unter- und dem Oberbau befindet sich auf einer Höhe von 37 Metern die Plaza, eine rundum angelegte Aussichtsplattform, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist und bereits von Millionen von Besuchern für Blicke auf den Hafen genutzt wurde. Neben zwei Konzertsälen beherbergt die Elbphilharmonie ein Hotel der Luxusklasse, gastronomische Betriebe und auch Wohneinheiten. - In dieser Fotografie habe ich die Elbphilharmonie mit einer weiteren besonderen Sehenswürdigeit Hamburgs, der Speicherstadt, in Beziehung gesetzt. Das Wunderwerk aus Glas fügt sich im Abendlicht wie ein leuchtender Edelstein in die historische Umgebung ein.
Ort: Hamburg, Groß- und Hansestadt an der Elbe.

 

  

 

Wenn Sie ein Bild von der Website Seelanda.photos öffentlich nutzen wollen, beachten Sie bitte diese Hinweise.

 

Home | Ausflugsziele | Shop | Kalender | Seitenliste | Impressum