Tönning

Seite zurücknächste Seite

| Home | Galerien | Wandbilder | Kalender |

Eis am Fluss

Fluss Schwentine in Kiel in Schleswig-Holstein

 

«  Seite 

 Seite  »

 

Die Eider ist zwar nicht der größte, aber der längste Fluss in Schleswig-Holstein. Aus ihrer Quelle entspringt sie nahe der Ostsee und fließt quer durch das Land nach Westen, bis sie in die Nordsee mündet. Die Eider erreicht vor der Stadt Tönning eine beträchtliche Breite, sie fließt hier nur wenige Kilometer vor ihrem Mündungsgebiet. In früheren Jahrhunderten wurde auf ihr mit Schiffen reger Handel betrieben, wovon heute noch der sehenswerte historische Hafen in Tönning zeugt. - Das Foto entstand in einem Februar-Monat, als die Eider halb zugefrorenen war.
Ort: Tönning, eine Stadt im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein.

Diese Fotografie ist erhältlich als  Wandbild oder Grußkarte.

 

  

 

Wenn Sie ein Bild von der Website Seelanda.photos öffentlich nutzen wollen, beachten Sie bitte diese Hinweise.

 

Home | Galerien | Wandbilder | Kalender | Seitenliste | Impressum